Die Weiheranlage des ASV Ensdorf ist eine der schönsten im Saarland. Die Weiheranlage ist über die B51 zu erreichen, von der sie nur etwa 100 m entfernt ist. Der Weiher ist ca. 1,3 ha groß und hat eine durchschnittliche Tiefe von ca. 4 m. Er enthält außer den üblichen Friedfischarten, einen sehr guten Bestand an Hechten, Zandern und Welsen. Tagesscheine sind an der Fischerhütte für 7,- € zu bekommen. Es dürfen 5 Forellen, 1 Karpfen, 20 Weißfische , 2 Schleien und 2 Raubfische (Hecht oder Zander) gefangen werden. Alle anderen Fischarten unterliegen keiner Fangbegrenzung.


Der Verein ist Mitglied im VDSF und den Vereinigten Angelfreunden Saarlouis-Ensdorf e.V.
Den Vereinigten Angelfreunden Saarlouis - Ensdorf e.V. gehören 25 Vereine mit ca. 2500 Anglern an und ist somit die größte Anglervereinigung im Saarland. Ihre Pachtstrecke an der Saar befindet sich zwischen Bous und Schleuse Rehlingen ( beidseitig, insgesamt ca. 36 km Pachtstrecke ). Die Saar hat hier einen sehr guten Fischbestand an Brachsen und anderen Weißfischarten sowie kapitalen Karpfen. Zander sind sehr gut vertreten, Hechte dagegen werden nicht so häufig gefangen. In den letzten Jahren wurden etliche Welse gefangen, darunter auch viele Kapitale. Tagesangelscheine sind sehr preisgünstig bei verschiedenen Angelgerätehändlern zu erwerben.

Fischerhütte ASV Ensdorf

Öffnungszeiten

 Freitag und Samstag :

16°° Uhr bis 20°° Uhr

 

Sonn- & Feiertage:

10°° Uhr bis 13°° Uhr

 

 

free counters